TTF-Haehnlein.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Willkommen beim TTF Hähnlein

Am Samstag, den 16.April machten sich 6 Hähnleiner TT-Kegel Talente auf den Weg ins Gasthaus "Zum Rodacker" um an der Hejner-Stegge-Kegel Ortsmeisterschaft teilzunehmen. Zusammen mit 14 weiteren Teams kämpften wir um den Sieger Pokal.
Nachdem "Warm up" in Form von "Jäger- und Kochkäseschnitzeln" ging‘s los. Jeder Teilnehmer durfte 5 mal auf die "Vollen" werfen. Unsere 64 umgeworfenen Kegel wurden in der Stegge Chartsliste geführt. In der zweiten Runde kamen nochmal 60 Kegelpunkte dazu und so lagen wir nach Runde zwei auf Rang 11. Beim "Abräumen" kegelten wir leider oftmals „genial daneben“ und so belegten wir zum Schluss den vorletzten Platz.

Fazit: Das Spiel mit dem kleinen weißen Zelluloidball liegt uns doch besser, als diese riesige schwere Kugel. Aber eine Menge Spaß hat‘s trotzdem gemacht. Lg Sabine


 

 

Die letzten Saisonspiele endeten wie folgt: In der KK gewann die 4. Damenmannschaft gegen Reinheim 8:4 und belegt zum Abschluss den 2. Tabellenplatz. Die 1. Herrenmannschaft verlor gegen Groß-Umstadt mit 6:9. Ebenfalls unterlegen waren die 2. und 4. Herrenmannschaft. Die 2. verlor in Weiterstadt mit 3:9 und die 4. in Alsbach 1:9. Unsere 4. Herren steigt in die 2. KK ab. Gerettet hat sich die 3. Herren durch ein hart umkämpftes 8:8 gegen Groß-Umstadt.


Die Verbandsrunde ist nun abgeschlossen. Alle Spielergebnisse und Tabellenstände könnt ihr im Click TT nachlesen.

Am Mittwoch, den 11. Mai, findet eine Informationsveranstaltung zum Thema TT Rangliste statt.

Lg Sabine  


 

In der KK Damen siegte die 4. Damenmannschaft in Bickenbach 8:6. Genauso erfolgreich waren die 3. und 1. Damenmannschaft. Die 3. gewann zuhause gegen Rimbach 8:3 und die 1. Damen gegen Ober-Roden 8:5.
Im Spitzenspiel der BL verlor unsere 1. Herren gegen die sehr stark aufspielenden Gäste aus Weiterstadt 9:2. Ebenso verlor die 3.Herren in Arheilgen mit 9:4. Jetzt müssen sie das letzte Heimspiel zuhause am kommenden Sonntag gewinnen um nicht noch abzusteigen. Eine7:9 Niederlage kassierte die 2 Herren am Sonntag morgen gegen Seeheim 2 und auch unsere 5.Herren musste der SG Arheilgen 7 die Punkte überlassen und unterlag 2:8.

 


 

Grund zum Jubeln hatte die 1.Herrenmannschaft. Gegen den Tabellenführer Gräffenhausen/Schneppenhausen gewann man mit viel Kampfgeist und tollen Ballwechseln 9:6. Weiter bis in die Haarspitzen motiviert spielte man am nächsten Tag in Gundernhausen 9:5. Jetzt wird das Spiel am Freitagabend (01.04.2011) zu einem echten Endspiel um Meisterschaft oder zur Teilnahme an den Relegationsspielen. Auch unsere 5. Herren sind auf Erfolgskurs und gewannen in Modau 8:1. Die 2. Herrenmannschaft hatte bei Conc. Pfungstadt keine Chanche und verlor 1:9. Der 3. Herren ging es nicht besser in Gunderhausen und nur Thilo Lauer konnte einen Punkt zum 1:9 holen.

       

Die 4. Damenmannschaft hatte sich gegen den Tabellenzweiten Ginsheim viel vorgenommen mußte aber letztendlich die Stärke der Gegnerinnen anerkennen und verlor 8:5. Ebenfalls unterlegen war die 2.Damen in ihrem letzten Punkspiel gegen Einhausen. Trotz der 3:8 Niederlage ist der 3. Tabellenplatz in der BOL sicher was mit einer Flasche Sekt begossen wurde. Die 3. Damen fand den Weg nach Günterfürst und gewann 8:4. Gegen den SV Eberstadt kam unsere 1. Damen nicht so ins Spiel und verlor 4:8.  lg Sabine


 

 Wochenbericht KW 11 2011

Die 3. Damenmannschaft verlor am Mittwoch in der Sport- und Kulturhalle gegen den Tabellenführer SG Arheilgen III denkbar knapp mit 6:8. Anschließend wurde gefeiert, denn damit hat sich die SGA die Meisterschaft in der BL gesichert.

Unsere 2. Herren hat gegen den Tabellenletzten Nieder-Beerbach knapp mit 9:6 gewonnen. Am Freitag standen drei Heimspiele auf dem Programm. Die 1. Damen unterlag dem starken Lampertheimer Team mit 2:8. Die 2. Damen setzte sich gegen Bergen-Enkheim mit 8:4 durch und die 4. Herren verlor gegen den TTC Darmstadt 3:9. Eine 0:9 Packung gab es für die 3. Herren gegen Tabellenführer Modau, während die 5. gegen den Tabellennachbarn  Wembach-Hahn mit 8:2 gewann.


 

 Wochenbericht KW 10 2011

Die 4. Damenmannschaft setzte sich klar mit 8:1 gegen DJK BW Münster 5 durch. Das Spiel gegen Nieder Beerbach wollte die 1. Herren gewinnen. Man war sich der Stärke des Gegners bewusst, kämpfte, machte aber auch viele leichte Fehler. Am Ende hieß es 8:8. Gegen St. Stephan klappte es besser und man gewann 9:4. Unsere 2. Herren setzte sich in Wixhausen mit 9:6 durch und gegen Arheilgen 4 folgte ein 9:1. Öfter dabei Maskottchen Julia. 

       

Das 5.Team siegte in Jugenheim mit 8:3. Die 3. Herren verlor zu Hause gegen TV Münster3 mit 9:1 und auch die 4. Herren, immer mit Ersatz spielend, stand gegen Conc. Pfungstadt auf verlorenem Posten - 0:9 hieß es am Ende.
  

Unsere 1. Damen gewann gegen den Tabellenletzten SV Crumstadt mit 8:1 und die 2. erkämpfte sich gegen TGO Obertshausen in einem knapp 4 Stunden dauernden Match ein gerechtes 7:7.


 


Seite 75 von 81

Termine / Veranstaltungen

Letzter Monat September 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 36 1 2 3 4 5 6
week 37 7 8 9 10 11 12 13
week 38 14 15 16 17 18 19 20
week 39 21 22 23 24 25 26 27
week 40 28 29 30
Keine Termine
2011_petra.jpg

Besucher

HeuteHeute107
GesternGestern122
MonatMonat3067
GesamtGesamt241576
US

spankbang.cc xbxx.me xvideis.cc pornhub xxnx