TTF-Haehnlein.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Willkommen beim TTF Hähnlein

Sehr erfolgreich begann die erste Damenmannschaft die Rückrunde und siegte am Freitagabend in der SK-Halle gegen Reinheim 8:4 und am nächsten Tag in Pfungstadt 8:2. Beide Spiele waren hart umkämpft und viele Spiele wurden erst im Entscheidungssatz gewonnen. "Eine wirklich enge Kiste, bis alles unter Dach und Fach war", so MF Birgit. TTF Punkte: Birgit (5), Sabine (4), Beate und Heike (je 2), sowie Birgit mit Heike und Beate mit Sabine im Doppel (je 2).  Die dritte Damen holte in Eppertshausen einen 6:4 Auswärtssieg. Es punkteten Anna und Heike (je 2), Maren (1) und das Doppel Heike mit Anna. Das zweite Damenteam unterlag beim Tabellenführer Einhausen klar mit 2:8. Annette und Anna siegten je einmal.

Mit eher verhaltenen Erwartungen trat die 1. Herrenmannschaft die Fahrt nach Gräfenhausen an. Als man dann aber in den Doppeln 2:1 in Führung ging und in den Einzeln eine 8:4 Führung herrausspielte war ein unentschieden schon sicher. Boris zeigte dann Nerven und siegte beim letzten Einzel im Entscheidungssatz mit 11:9. Damit war der 9:6 Sieg perfekt. Kai und Boris (je 2), Jan, Stefan und Rainer (1) sowie Kai mit Jan und Boris mit Björn holten die Siege. Fazit, ein Big Point im Abstiegskampf.

Unsere Jungend unterlag in Hetzbach 9:1 und die Schüler verloren beim SV Darmstadt 98 8:2.

Die Minisieger, der Ortminimeisterschaften heißen Benjamin und Romy,  herzlichen Glückwunsch. Lg sabine


 

Zum Rückrundenauftakt startete die erste Herrenmannschaft am Sonntagmorgen zuhause gegen die Gäste vom Darmstadt 98. Es fing gut an. Jan mit Kai und Rainer mit Stefan sorgten für eine 2:0 Führung. Kai und Rainer erhöhten mit ihren Einzelsiegen zum 4:2. aber dann gingen alle anderen Spiele an die Lilien und so hieß es am Schluss 9:4 für den SVD.

Die 2. Herrenmannschaft unterlag gegen den Tabellenführer Nieder-Beerbach nicht ganz unerwartet 9:2. Wilfried und Thilo konnten je ein Einzel für sich entscheiden. Beachtlich schlug sich Luca, der sich erst im fünften Satz knapp geschlagen geben musste. Lg Sabine


 

Zum Jahresanfang fand unser Neujahrsturnier am Freitag, den 18. Januar in der SK-Halle statt. Mit 16 Teilnehmern war das Feld gut gefüllt, so dass wir in vier vierer Gruppen spielten. Da der Spaß im Vordergrund steht wurde niemand gesetzt und die Doppelteams ausgelost. Bereits in der Gruppenphase konnte man viele spannende Matches mit teilweise überraschenden Ergebnissen bestaunen. Nach knappen Spielen im Viertel- und Halbfinale und vielen sehr eindrucksvollen Ballwechseln konnte sich am Ende Kai im fünften Satz gegen Wilfried durchsetzen. Die dritten Plätze gingen an Gerd und Björn. Im Doppel siegte Boris mit Gerd vor Annette und Kai. Dritter wurden Stefan mit Wilfried und Marvin mit Roland. Herzlichen Glückwunsch. Insgesamt war unser Turnier eine schöne Veranstaltung und gab allen die Möglichkeit sich untereinander auszutauschen und zu messen. Wir bedanken uns bei Gerd für den leckeren "Prosecco".


 

 

Einladung zu unserem Neujahrsturnier am 18. Januar 2019

 

 


 

 

Die Vorrunde ist beendet. Die drei Damenmannschaften und die dritte Herren gehen zufrieden in die Winterpause. Nicht so gut sieht es bei der ersten und zweiten Herrenmannschaft aus. Beide hatten in der Vorrunde mit einigen Verletzungen, sowie kurzfristigen Ausfällen zu kämpfen. Für die Mannschaftsführer Jan und Thomas war es deshalb etwas arbeitsintensiv.

Mit 10:8 Punkten in der BOL belegt die 1. Damenmannschaft den 3. Tabellenplatz und möchte diesen in der Rückrunde verteidigen. Die 2. Damen in der BL antretend steht auf dem 4. Rang ebenfalls mit 10:8 Punkten . MF Annette ist zufrieden und hofft in der Rückrunde an die guten Leistungen anzuknüpfen. Das 3. Damenteam überwindert auf dem 6. Platz in der KLund wird alles dran setzten noch den ein oder anderen Punkt zu holen.

Die 1. Herrenmannschaft steht nach der Vorrunde mit 6:14 Punkten auf dem 9. Rang in der KL. MF Jan ist davon überzeugt, in der Rückrunde aufzuholen und den Klassenerhalt zu schaffen. Ähnlich sieht es beim 2. Herrenteam aus. 3:15 Punkte und damit Platz 8. in der 1. KK. Ein Punkt vor Alsbach. Auch hier wird es schwer aber MF Thomas ist optimistisch. Unsere 3. Herren spielte groß auf und holte 15:5 Punkte in der 3. KK. Luca hat sich sehr gut in die Mannschaft integriert und eine tolle Bilanz gespielt. Auch war er immer für die erste und zweite Mannschaft im Einsatz.


Ich bin gespannt was die Rückrunde bringt und wünsche allen "Gut Sport", "Fair Play", und viele "Topspins ". Auf in's neue Jahr. Lg Sabine


 

Fröhliche Weihnachten und ein gesundes und glückliches neues Jahr wünschen euer "Homepageteam" Heike und Sabine


 
Weitere Beiträge...


Seite 7 von 75
Banner
Banner

Termine / Veranstaltungen

Letzter Monat Dezember 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 48 1
week 49 2 3 4 5 6 7 8
week 50 9 10 11 12 13 14 15
week 51 16 17 18 19 20 21 22
week 52 23 24 25 26 27 28 29
week 1 30 31
Keine Termine
2010 training11.jpg

Besucher

HeuteHeute137
GesternGestern147
MonatMonat758
GesamtGesamt198784
US