TTF-Haehnlein.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Willkommen beim TTF Hähnlein

Die Woche standen zwei Spiele auf dem Terminplan. Mit einem knappen und glücklichen 6:4 Erfolg setzten sich unsere 3. Damenmannschaft in Modau durch. Maren war die stärkste Akteurin, siegte zweimal im Einzel und zusammen mit Jutta im Doppel. Susanne, Jutta und Sabine sorgten dann mit je einem gewonnenen Einzel für den Sieg. Zur Belohnung gab es dann eine "Prosecco Flatrate" auf der Hejner Kerb.

Unser zweites Herrenteam trat bei der S.G G-W. Darmstadt an und leider lief es wie erwartet. Die Vorentscheidung der 9:4 Niederlage fiel bereits in den Doppeln, die alle drei verloren wurden. Mit großer Ruhe und Routine war Wilfried in seinen zwei Einzeln erfolgreich. Thomas und Lothar punkteten je einmal. Lg Sabine


 

 

 

In einer spannenden Partie verlor unsere 3. Damenmannschaft am Mittwoch zuhause 3:7 gegen die Gäste aus Griesheim. Das Ergebnis trügt etwas. Heike (2) und Usch (1) konnten punkten.  Maren und Jutta zogen trotz sehenswerter Spiele den kürzeren.

Nach drei Niederlagen sicherte sich unsere 1. Herren 2 Punkte in St. Stephan und damit den ersten Sieg. Von Beginn an gab es tolle und fesselnde Spiele, bei denen die Hausherren mit 6: 2 davon zogen. Doch dann erfolgte die Aufholjagd und der Sieg zum 9:7. Neben der geschlossenen Mannschaftsleistung überzeugt im Einzel das Hejner Urgestein "Jan" vorne mit zwei Siegen. Die restlichen Punkte: Kai, Rainer, Björn, Stefan und Wilfried (1), sowie das Doppel Jan mit Kai (2).  Lg sabine


 

 

Die 2. Damenmannschaft konnte in Seidenbuch 8:2 gewinnen. Die Gastgeberinnen konnten krankheitsbedingt nur zu dritt antreten. In den Einzeln zeigten dann Annette, Tini, Brigitte und Petra tolle Spiele. Das 3. Damenteam unterlag den Gästen zuhause 0:10. "Wir hatten einfach überhaupt keine Chance", so MF Usch.  Lg sabine


 

Die 3. Herrenmannschaft hatte in Wixhausen keine Mühe und siegte 9:2. Die Doppel Marvin mit Christian G. und Luca mit Christian D. sowie Marvin und Roland (je2), Christian G., Luca und Christian D. (je1) machten den Sieg perfekt.

Die 2. Damen verlor gegen die Gäste aus Rimbach mit 5:8. Die 2 Doppel, Annette mit Petra und Brigitte mit Anna wussten zu überzeugen. Anna (2) und Petra (1) siegten noch im Einzel.

Unsere Jugend hatte gegen die sehr stark aufspielenden Gäste aus St. Stephan gar keine Chanche und verlor 10:0. Lg Sabine


 

Die 3. Damenmannschaft zeigten am Mittwochabend in Hähnlein eine starke Leistung und überraschte mit einem deutlichen 8:2 Erfolg gegen die Gäste aus Dieburg. Die Basis wurde mit den zwei gewonnenen Doppeln gelegt und drei weitere Einzelsiege von Heike, Anna und Maren bedeutete schon die 5:0 Führung. TTF Punkte Heike und Anna, Maren und Jutta im Doppel, sowie Heike, Anna und Maren (je2).

Gleich zweimal gefordert war das 2. Herrenteam. In St. Stephan gab es nichts zu holen und nur Wilfried, Thomas und Karl konnten je ein Einzelsieg erkämpfen. Am Freitag in Arheilgen folgte dann ein 8:8 unentschieden. In dem spannenden Spiel mit abwechselnden Führungen sorgten Wilfried (2), Thomas, Lothar, Stefan und Luca (1) sowie Wilfried und Thomas mit zwei gewonnen Doppeln für den 8:8 Entstand.

Ebenfalls in Arheilgen antretend verlor die 1 Herren 2:9. Geburtstagskind Jan im Einzel und im Doppel mit Kai punkteten. "Irgendwie lief überhaupt nichts zusammen aber es kann ja nur noch besser werden", so MF Jan.

Die 3. Herren konnte sich am Sonntagmorgen gegen die Gegner vom TTC Darmstadt mit 9:3 durchsetzten. Nur Karl, Roland und das Doppel Marvin mit Christian gaben die Punkte ab.

Beim 8:3 Sieg in Wald-Michelbach konnte die gesamte 1. Damen überzeugen. Spitzenspielerin Birgit war im Einzel unschlagbar und siegte gleich dreimal. Die restlichen Punkte steuerten Sabine (2), Beate und Heike (je1) sowie Beate mit Sabine im Doppel bei.

Unsere Jugend konnte ein 4:6 Niederlage gegen Niedernhausen nicht verhindern. Lg sabine


 

Im ersten Spiel der neuen Runde sicherte sich die 3. Damenmannschaft ein 5:5 unentschieden gegen Eppertshausen. Unsere Damen taten sich etwas schwer mit der Umstellung auf den neuen Plastikball. Heike wusste mit zwei gewonnenen Einzeln zu überzeugen, sowie in Doppel mit Anna. Maren und Anna siegten je noch einmal.
Mit einem klaren 8:2 im Gepäck gegen die Gastgeberinnen aus Seeheim kam die 2. Damen nach Hause. "Das Glück war auch auf unserer Seite " so Mf Annette.
Sonntagmorgen spielten gleich alle drei Herrenmannschaften zuhause. Die 1. Herrenmannschaft mußte eine 9:4 Niederlage gegen Alsbach hinnehmen. Die Alsbacher Gäste waren einfach stärker und nur Kai, Jan und Björn konnten sich im Einzel durchsetzten. Björn und Boris siegten noch im Doppel.
Für die 2. Herren gab es leider eine knappe 9:6 Niederlage gegen GSW in der 1 KK. Die Punkte für Hejne erzielten Sabine (2), Heike, Thomas und Stefan (1) sowie Stefan und Sabine im Doppel.
Das 3. Herrenteam siegte gegen St. Stephan 9:4. Allerdings traten die Gäste nur zu viert an und kämpften bis zum Schiuss. Christian (2), Karl, Roland, Marvin, Wolfgang, Christian (1) sowie Christian mit Wolfgang im Doppel holten die Punkte.

 

Beim Jugendsportfest der Hähnleiner Vereine waren auch wir mit einem TT Stand vertreten. Birgit, Lisa, sowie beide Christians und Marvin standen mit Rat und Tat zur Seite.  Lg Sabine


 
Weitere Beiträge...


Seite 6 von 72
Banner

Termine / Veranstaltungen

Letzter Monat April 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 14 1 2 3 4 5 6 7
week 15 8 9 10 11 12 13 14
week 16 15 16 17 18 19 20 21
week 17 22 23 24 25 26 27 28
week 18 29 30
Keine Termine
2010_tilo.jpg

Besucher

HeuteHeute15
GesternGestern87
MonatMonat2578
GesamtGesamt173042
US