TTF-Haehnlein.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Willkommen beim TTF Hähnlein

Die zweite Herrenmannschaft unterlag am Freitagabend zuhause gegen St. Stephan mit 9:4. Wilfried, Thomas und Gerd konnten je ein Einzel gewinnen und Wilfried mit Thomas im Doppel. Besser im Spiel war die zweite Damenmannschaft. Gegen Rimbach zeigten sie eine klasse Leistung und gewannen 8:5. Zum Sieg trugen Petra, Annette, Brigittet (je2), Heike (1) und das Doppel Brigitte mit Heike bei.

9:2 hieß es für das dritte Herrenteam gegen Wixhausen. Damit belegt man weiter den dritten Tabellenplatz. Nur Roland und Christian mit Luca im Doppel gaben einen Punkt ab. Lg sabine


 

Die dritte Herrenmannschaft unterlag letzten Sonntag zuhause knapp mit 7:9 gegen Eintracht Pfungstadt. Als Bank erwies sich Marvin (2) im mittleren Paarkreuz.Weitere TTF Punkte:  Christian G., Karl, Luca (1) sowie Karl mit Roland und Marvin mit Christian im Doppel. Am Donnerstag setzte sich dann das Team mit 9:1 beim TTC Darmstadt durch.

Die dritte Damenmannschaft siegte daheim gegen Modau mit 7:3. Hierbei überzeugte insbesondere Anna durch ihr starkes Spiel, mit drei Einzelsiegen und zusammen mit Maren im Doppel. In der BOL verbuchte das erste Damenteam ein 8:4 gegen Wald-Michelbach. Mit dem Sieg wiederholten wir den Vorrundenerfolg.

Bei Gegenpunkten von Heike und Stefan hatte die zweite Herrenmannschaft zuhause keine Siegchance gegen Arheilgen 5 und verlor 9:2. Die erste Herren löst sich vom Tabellenende mit einem hart umkämpften 9:7 Sieg gegen Arheilgen 3. Stark spielte das vordere Paarkeuz mit Kai und Jan, die sowohl in den Einzeln, als auch in den Doppeln ungeschlagen blieben Den Sieg komplettierten Rainer, Björn und Stefan (1).

Unser Nachwuchs hat 10:0 in Niedrnhausen verloren. Lg sabine


 

Sehr erfolgreich begann die erste Damenmannschaft die Rückrunde und siegte am Freitagabend in der SK-Halle gegen Reinheim 8:4 und am nächsten Tag in Pfungstadt 8:2. Beide Spiele waren hart umkämpft und viele Spiele wurden erst im Entscheidungssatz gewonnen. "Eine wirklich enge Kiste, bis alles unter Dach und Fach war", so MF Birgit. TTF Punkte: Birgit (5), Sabine (4), Beate und Heike (je 2), sowie Birgit mit Heike und Beate mit Sabine im Doppel (je 2).  Die dritte Damen holte in Eppertshausen einen 6:4 Auswärtssieg. Es punkteten Anna und Heike (je 2), Maren (1) und das Doppel Heike mit Anna. Das zweite Damenteam unterlag beim Tabellenführer Einhausen klar mit 2:8. Annette und Anna siegten je einmal.

Mit eher verhaltenen Erwartungen trat die 1. Herrenmannschaft die Fahrt nach Gräfenhausen an. Als man dann aber in den Doppeln 2:1 in Führung ging und in den Einzeln eine 8:4 Führung herrausspielte war ein unentschieden schon sicher. Boris zeigte dann Nerven und siegte beim letzten Einzel im Entscheidungssatz mit 11:9. Damit war der 9:6 Sieg perfekt. Kai und Boris (je 2), Jan, Stefan und Rainer (1) sowie Kai mit Jan und Boris mit Björn holten die Siege. Fazit, ein Big Point im Abstiegskampf.

Unsere Jungend unterlag in Hetzbach 9:1 und die Schüler verloren beim SV Darmstadt 98 8:2.

Die Minisieger, der Ortminimeisterschaften heißen Benjamin und Romy,  herzlichen Glückwunsch. Lg sabine


 

Zum Rückrundenauftakt startete die erste Herrenmannschaft am Sonntagmorgen zuhause gegen die Gäste vom Darmstadt 98. Es fing gut an. Jan mit Kai und Rainer mit Stefan sorgten für eine 2:0 Führung. Kai und Rainer erhöhten mit ihren Einzelsiegen zum 4:2. aber dann gingen alle anderen Spiele an die Lilien und so hieß es am Schluss 9:4 für den SVD.

Die 2. Herrenmannschaft unterlag gegen den Tabellenführer Nieder-Beerbach nicht ganz unerwartet 9:2. Wilfried und Thilo konnten je ein Einzel für sich entscheiden. Beachtlich schlug sich Luca, der sich erst im fünften Satz knapp geschlagen geben musste. Lg Sabine


 

Zum Jahresanfang fand unser Neujahrsturnier am Freitag, den 18. Januar in der SK-Halle statt. Mit 16 Teilnehmern war das Feld gut gefüllt, so dass wir in vier vierer Gruppen spielten. Da der Spaß im Vordergrund steht wurde niemand gesetzt und die Doppelteams ausgelost. Bereits in der Gruppenphase konnte man viele spannende Matches mit teilweise überraschenden Ergebnissen bestaunen. Nach knappen Spielen im Viertel- und Halbfinale und vielen sehr eindrucksvollen Ballwechseln konnte sich am Ende Kai im fünften Satz gegen Wilfried durchsetzen. Die dritten Plätze gingen an Gerd und Björn. Im Doppel siegte Boris mit Gerd vor Annette und Kai. Dritter wurden Stefan mit Wilfried und Marvin mit Roland. Herzlichen Glückwunsch. Insgesamt war unser Turnier eine schöne Veranstaltung und gab allen die Möglichkeit sich untereinander auszutauschen und zu messen. Wir bedanken uns bei Gerd für den leckeren "Prosecco".


 

 

Einladung zu unserem Neujahrsturnier am 18. Januar 2019

 

 


 

 
Weitere Beiträge...


Seite 3 von 72
Banner

Termine / Veranstaltungen

Letzter Monat April 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 14 1 2 3 4 5 6 7
week 15 8 9 10 11 12 13 14
week 16 15 16 17 18 19 20 21
week 17 22 23 24 25 26 27 28
week 18 29 30
Keine Termine
2010 lisa 2.jpg

Besucher

HeuteHeute15
GesternGestern87
MonatMonat2578
GesamtGesamt173042
US